Mittwoch, 6. März 2013

wer ist wer ????

frage ich mich manches Mal, wenn unsere felligen vierbeinigen Familienmitglieder (und das sind sie nun mal) ineinander verknäult (schreibt man das so?) mehr oder weniger die Wohnung dekorieren



Und sie sind miteinander und mit uns auch, immer lieb und bilden eine richtige kleine soziale gut verträgliche Gemeinschaft nachdem geklärt ist, wer uneingeschränkt der Chef ist







ja, und Platz ist in der kleinsten Hütte Kiste Schachtel Körbchen Höckerchen (ich muss nicht extra erwähnen, dass ich ich ja so Schachteln NUR für Euch aufstelle, weil Ihr ja sonst gaaaar kein Plätzchen zum hinkuscheln hättet, nööööö )





dass wir öfter mal "Gäste" haben, die in irgendwelchen Mülltonnen oder Kiesgruben gefunden werden, wisst Ihr ja ...... sie können alle in liebevolle Hände vermittelt werden, das ist für mich Ehrensache, weil sie einem einfach zu sehr ans Herz wachsen und werden oft gelobt, weil sie so gut "erzogen" sind. Dabei stimmt das gar nicht .... wir bekuscheln sie halt nur ständig und überschütten die Waisen mit viiiieeeel Liebe, das kommt dann halt vielfach zurück



wie findet Ihr übrigens unsere "Winterkissen" ? im Hintergrund mit dem grauen Sternenmuster? und kuschelig sind die, wahnsinn, müssen jetzt aber doch der Frühlingsmannschaft weichen.

Ich wünsche Euch einen ebenso sonnigen Tag, wie wir ihn haben

gggggggggggggggglg
Claudia

Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    ich lieeeeeebe Katzenbilder einfach......sie strahlen eine solche Ruhe und Gelassenheit aus, selbst wenn man sie nur aus der Ferne betrachtet. Ok, zumindest deine jetzt, wo alle so friedlich nebeneinander liegen ;o)
    Solche Bilder "Platz-ist-in-der-kleinsten-Hütte" haben wir auch......ich wundere mich immer wieder, wo sich unsere Katzen reinquetschen und des totaaaaaal bequem finden. Ich mein, des schaut doch schon beim zusehen alles andere als gemütlich aus ;o)
    Die Mini-Racker isnd ja auch zauberhaft und ich finde es wunderbar, dass du dich auch um solch kleene Findelkätzchen kümmerst. Hut ab!
    Alles Liebe und dir einen sonnigen Tag....
    Kim

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia ,
    na wenn du es nicht weißt :)))
    Deine sind aber auch wunderschöne Fellnasen , die sich wohl innig lieben . Tja & die Oberkatze - also einen Chef braucht auch ein so eingespieltes Team .
    Schön , dass du so kleine Waisenkinder hegst & pflegst - fällt es dir nicht schwer , sie später - wenn auch in fürsorgliche Hände abzugeben ????
    Deine Sternenkissen schauen sehr schön aus , auch wenn ich nicht allzuviel davon sehen kann , denn deine Fellnasen lenken sehr davon ab :)))
    Allerliebste Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja so süß, Deine kleinen Fellnasen. Zauberhafte Bilder!

    Ich wünsche Dir einen sonnigen Mittwoch,
    liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!
    Wie gern würd ich jetzt zu Dir kuscheln kommen! Sind die süß!!!! Haben die Glück, dass sie Dich gefunden haben!
    Schönen Frühlingsbeginn!
    Busserl, Gabriella

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Claudia,
    deine kleinen Kätzchen sind wirklich sooo süüüß anzuschauen!
    Sie werden es sicher sehr gut bei euch haben!
    Oh und die Winterkissen passen ja perfekt zu eurem Sofa.
    Gaaanz liebe Grüße ,
    Diana

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia,

    ist ja irre, wo Deine Katzen überall schlafen.
    Es sieht so niedlich aus, wie sie sich zusammenkuscheln.
    Und die kleinen Miezen finde ich herzallerliebst.
    Deine Katzen haben es richtig gut bei Dir - das sieht man daran, dass sie sich so wohlfühlen.

    Einen schönen kuscheligen Abend mit Deinen Kätzchen wünscht Dir

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,liebe Claudia!!!!!!!!!!!!
    Du hast ja sooooooooo süße Katzen!!!!!!!!!!!!!
    Den gehts aufjeden Fall super gut bei dir!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Und deinen Findlingen wünsche ich auch so ein gutes Zuhause!!!!!!!!!!!!!!
    Ich wünsch dir heute noch einen schööööööööönen Tag!!!!!!!!!!
    Liebste Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
  8. Ach du meine Güte,
    was für wunderhübsche, zuckersüße große und kleine Fellknäuel! Einfach nicht nachzuvollziehen, wie manche "Menschen" mit Lebewesen umgehen - umso schöner finde ich es, dass du vielen Kätzchen ein Zuhause oder ein liebevolles Übergangsquartier gibst. Und toll, dass sie sich bei euch so gut verstehen. Unsere Nina "zickt" leider rum, bei der hat es Maxwell alles andere als leicht... Meine Tochter zieht demnächst in ihre erste eigene Wohnung und will dann auch zwei Kätzchen zu sich nehmen (nachdem sie mit Katzen aufgewachsen ist, kann sie sich das gar nicht anders vorstellen). Ich bin JETZT schon neugierig auf den "Familienzuwachs"! :o)
    Dank dir auch für deine lieben Zeilen zu Santa Barbara! Ja, die Pelikane (wir sahen vor allem in Monterey enorm viele!) fand ich auch sehr faszinierend - vor allem bei meinem ersten USA-Besuch in Florida, da relaxte ich in einme Swimmingpool und sah nach oben - und plötzlich zogen da mehrere Pelikane wie Flugsaurier über mich hinweg, das fand ich total beeindruckend! :o))
    Hab eine schöne neue Woche!
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Claudia,
    da bin ich :o)
    Na ihr habt ja ein Durcheinander auf eurem Sofa :o) Süüüüüß!!!
    Wenns nach mir ginge, sehe das bei uns auch so aus, nur halt alles voll Hunde, hihi.
    Wir suchen ja eine neue Wohnung/Haus und hoffen, dass wir dort auch Hunde halten dürfen.
    Allerdings wird es wohl nur einer ;o) erstmal...
    Liebe Grüße und danke für deinen lieben Kommentar.
    Vicky

    AntwortenLöschen