Sonntag, 1. Mai 2011

blind date ...... beim schmierigen Wirt



"um 10 Uhr Treffen beim schmierigen Wirt "

so lautete die heutige Verabredung und zugegeben,das hörte sich schon eher an wie die Verabredung einer Seeräuberbande und ich war echt aufgeregt, dabei waren es doch nur "Diana" von shabbylove und "Maria" von Mädelssachen, mit denen ich mich getroffen habe.

Es war ganz schön lustig und die Zeit ist regelrecht verflogen, der Wiesenflohmarkt war riiiieeeesig und obwohl wir ununterbrochen schnatterten, haben wir auch etwas gesehen, aber nix gekauft.......denn die paar wenigen klitzekleinen Teilchen sind wirklich sowas von nix, also rein gaaaar nix......die zählen nicht



das passende Schloß für das opulente Geschirr findet sich noch und die mittlerweile dreiundneunzig Tellerborde werden demnächst ganz schön blass - nämlich weiß
seht Ihr hinten das größere Gefäß ,ein Keramik ???? (richtig Diana ?) Teesieb, knuffig; und die Holzteile vorn werden bei den Regalarbeiten integriert (auf deutsch: mit rangeschummelt, schaun mer mal )

Leider herrschte heute eine allgemeine Fotoscheu, so kann ich nur wieder ........ Fotos zum fortschreitenden Wamperlaufbau beisteuern (aber nicht beim schmierigen Wirt,der wirklich nur als Treffpunkt tauglich ist ...)


Super Klasse, dass es heut geklappt hat ! Ich freu mich auf die nächsten Treffen !
ganz liebe Grüße
Claudia

Kommentare:

  1. Liebe Claudia,

    klingt nach einem schönen Tag. Ich finde es klasse das sich aus Blogbekanntschaften auch Freundschaften entwickeln können!

    Libe Grüße Sylke

    AntwortenLöschen
  2. Ohh wie schööön, liebe Claudia, ich habe auch schon Mädels aus dem www persönlich kennenlernen dürfen, das ist was gaaanz besonderes!!! Wünsche Dir einen wunderschönen Abend, die allerliebsten Grüße vom Bienchen♥

    AntwortenLöschen
  3. Hallooooooooo meine liebe Claudia ,
    da warst Du nicht die einzige die aufgeregt war ! Hoffe das Du nicht enttäuscht warst von den blind Date !?
    Ja so ein blinde Date ist schon was besonderes ... also mir hat es gefallen ... es war soooooooooooooooo scheeeeeeeeeeeeeeeee ;-)))
    Deine Flohmarkschätzchen vom Auto aus fotographieren ist auch eine gaaaaanz tolle Idee !
    Na schau mal an das habe ich gar nicht mitbekommen das Du das Service gekauft hast !
    Laß Dich gaaaaaaaaaaaaaaaanz fest drücken !!!
    Herzliche Grüße Dein blind Date ;-)))

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,

    oh, wie schöööön! Ihr Mädels habt Euch getroffen. Seelenverwandte unter sich. :o)

    Herrlich, grad nach Deinem Speedflohmarktgang letztens...

    Einen wunderschönen Abend & GGGGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia,

    das finde ich ja ganz toll, dass man sich als Bloggerin auch mal (blind) trifft.
    Und deine Fundstücke sehen später bestimmt suuuuper aus.

    Ganz liebe Grüße
    Deine neue Leserin Angi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Claudia,

    was für ein toller Tage.
    Nette Mädels zusammen, tolle (wenn auch nur sehr wenige :o)) Fundstücke und supi Wetter....GENIAL!

    Herzliche Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
  7. Soso, dieses "Nix" hätt ich aber auch gern. Wie man es nur schaffen kann, auf einen Flohmarkt zu gehen und so ganz und ganz NICHTS zu kaufen? Meine Bewunderung ;-).
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  8. So ein blind date unter lieben Bloggerinnen ist eine tolle Idee!!!Da hätt ich auch Lust drauf!!
    Und tolle Sachen hast da gefunden,liebe Claudia...
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend!
    GGGGGlG,Silke

    AntwortenLöschen
  9. Ach Claudi,

    da hattest Du heute mit Abstand den schöneren Tag!
    Mein Kollege aus der Tanke kam extra eine Stunde früher, im Heim habe ich nach vielem Hin und Her den heutigen Dienst auf nächsten Sonntag verschoben, wir sind im Eiltempo 70 km gefahren und das alles für nix! Wir waren kurz nach 13.00 Uhr dort und sahen gerade noch die Händler mit ihren vollbepackten Autos abfahren! Ich hatte keine Ahnung, daß die so schnell wieder weg sind. Dabei hätte ich ihnen sicherlich etwas abgekauft, ich wollte heute nämlich einen schönen alten Flaschenkorb mitnehmen, wie ich sie dort letztes Mal recht häufig sah. Das war echt eine große Enttäuschung, denn ich hatte mich schon so lange darauf gefreut.
    Also dann eben nächstes Mal, seufz. Hab aus Frust grad bei ebay Frankreich was gekauft, kicher.

    Sag mal, ist Dein Haus groß genug für all die schönen Tellerregale, grins? Aber genug schönes altes Küchengedöns zum bestücken der Borde hast Du bestimmt, da bin ich ganz sicher.

    Rambo will grad von meinem Spargel abhaben und quasselt in einer Tour und Zorro bettelt bei seinem geliebten Herrchen, den er gerade zu hypnotisieren versucht.

    Allerliebste Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Na, die Kleinigkeiten sind ja wirklich nicht der Rede wert ;o) - Späßle
    Du - oder Ihr - habt ja eine Hammerausbeute auf dem Flohmarkt gemacht. Die Regale werden sicher wundervoll aussehen.

    Wünsch dir einen schönen Start in den Wonnemonat Mai.

    GGGLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  11. Servus Claudia,
    ich hab mich so gefreut, dass wir uns, trotz der Schlechtwetterwarnung, heut endlich mal in echt kennengelernt haben.
    Auf jeden Fall ein lustiges Blind Date und die Einladung für München folgt die nächsten Tage.

    Bussi, bussi und gute Nacht
    maria

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Claudia.
    Na das Du ja schöne Tage gehabt, und wieder einmal so köstlich beschrieben.
    Wünsch Dir eine schöne Woche.
    Barbara

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe Deine Berichte, liebe Claudi und ich kann mir so richtig gut vorstellen, WIE TOLL Ihr es hattet!!! Hast Du auch genug Teller für die Bords?
    hihihihi
    Bussi!
    Viele liebe, herzliche Grüße!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Claudia,
    was machst du denn mit so vielen Tellerborde?Ich glaub es nicht,du hast bestimmt ein riesen Lager bei dir,oder?
    Leider haben meine Ohren nicht .Schade,ist wohl zu weit weg gewesen.
    Freue mich für euch,dass es geklappt hat.
    Du in der Stube habe ich schon eine geweißte Leiter stehen und draußen habe ich zwei "erstmal" so gelassen.Man weiß ja nie(lach)
    GGGGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  15. Hinter meine Ohren soll "gesummt" stehen.Hab`s vergessen(lach)
    GGGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  16. Da bin ich einmal nicht ganz 2 Tage im Bloggerland unterwegs und was sehe ich da, die liebe Claudia haut auf den Putz und kauft sich die besten Sachen ;-) Deine Vogelhäuschen sind der Oberhammer! die wollte ich auch haben, aber leider sind sie ausverkauft! Schön das du wunderbare Tage hattest! GGLG Carmen

    AntwortenLöschen
  17. Hihi, das ist wirklich schon lange her. Für was hast du nochmal den Trichter verwendet? :o)

    Eine gute Nacht.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  18. Aaah, hätt ich doch fast vergessen... Kiwibäumchen funktionieren bei uns tatsächlich. Ich hoffe unsere auch. Ich wohn am Bodensee und da ist es wohl wirklich etwas milder.

    Tschüssss.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  19. also ich merk grad endlich auch mal das ich noch gar nicht bei dir eingetragen bin
    schäm
    tja und dann brauchts einen auch nicht zu wundern das mann so einiges verpasst....gell...
    aber ihr hattets lustig so hört sichs an....
    hugs mona

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Claudia, ich ahne Ihr habt viel Spaß gehabt!!:-))) Schön! GLG colores

    AntwortenLöschen
  21. Meine Güte =) Sag, hast du schon anbauen müssen? Kaum lässt man dich aus den Augen bekommst du einen Shoppinganfall =) Wahnsinn was du in den letzten Tagen so alles gefunden hast! Jetzt brauchst du bestimmt noch ein paar Wände für all die Regele und Tellerborde, stimmts?
    Und überhaupt!!! Sagt man nicht, dass München soooo teuer wäre??? Hä??? Dumping ist das, jawoll!
    Hier wollen die auf Flohmärkten immer total unverschämte Preise, sodass ich selten mehr als ein-zwei Teile heimschleppe (vor allem schleppe - haha)!
    Na dann Lumenliese,
    hab einen schönen Tag! Ich geh jetzt Schülerlein bespaßen!
    JOY

    AntwortenLöschen
  22. Meine Güte Nummer zwei!
    Ignoriere mal bitte alle Tippfehler (ist ja noch früh) und sag bloß keinem was ich für einen Beruf habe!!!

    AntwortenLöschen
  23. unser Mai???
    Hmpf!
    Na gut - ich geb dir was ab =)

    AntwortenLöschen
  24. Dankfe für deinen Besuch auf meinem Blog. Die Frage mit den Statikern habe ich mir auch schon gestellt - oder kommt die Stadtverwaltung heimlich in der Nacht und entfernt dann immer wieder ein paar alte Schlösser?! Und was passiert dann mit den Ehen ;-)
    Auf jedenfall schaut es toll aus. In Köln muß es übrigens auch so eine Brücke geben.
    Jutta

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Claudia,
    wow, Du hast ja wohl in der letzten Zeit auch einen sensationellen Lauf gehabt. Ein Eineurotrödler ist ja durch nix zu schlagen, Wahnsinn!!!
    Du und das mit der Abstinenz bzgl. Flohmarkt, ich würd' das lassen, der Entzug ist grauenhaft :-)).
    Dir einen schönen Donnerstag und liebe Grüße,
    Catherin

    AntwortenLöschen
  26. Da wäre ich gerne dabei gewesen Flohmarkt Torte.....das klingt ja richtig gut :)
    GGGGLG.Doris

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Claudia,

    hab vorhin sogar ein ganz liebes Kompliment von der Nachbarin zum Balkon bekommen, die ihn total süß findet und der die rosa Töpfchen total gefallen. Mein Mann stand daneben und grinste nur. Jetzt warte ich noch auf den Hocker bzw. Tischchenersatz und suche nach einem kleinen nostalgischen Vogelkäfig als weitere Deko. Ich glaube, so nett sah der Balkon die ganzen letzten 20 Jahre nicht aus.
    War heute auch auf einem Flohmarkt und habe ganz kunterbunt eingekauft, nämlich Keramik, Blech, Schmuck und Glas, aus Deutschland, der Schweiz und Frankreich. Na neugierig geworden? Fotos und Bericht gibts bald.

    Mein neues altes kleines Tellerregal aus Norddeutschland habe ich gestrichen. Oh Schreck, das Dingens ist nicht weiß sondern gelb geworden, grrr. Es muß wohl mir irgendetwas lasiert sein. Also schleife ich das gräßliche gelb morgen wieder ab, grundiere 2x und lackiere dann weiß - hoffentlich funktionierts.

    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Claudi,

    also die Minihortensie sitzt in einem alten Emaille-Nachtpot, den habe ich letztes Jahr auf einem Flohmarkt für 5.- mitgenommen.
    Also ich wills nicht so spannend machen, ich habe eine süße alte Rosenbrosche gekauft, eine alte pastellige Kakaokanne aus den 20er Jahren, einen tollen französischen Salz-Wandbehälter mit blauem Spritzdekor, eine niedliche alte Blechschachtel mit zuckersüßem Kindermotiv und 3 alte grüne Weckgläser aus der Schweiz mit Bügelverschluß. Für die Weckgläser habe ich eigentlich keinen Platz, seufz, vielleicht stelle ich sie in meinen Flohmarktblog. Die Fotos zeige ich aber noch nicht, ätsch.

    Das Regal sieht wirklich häßlich aus, das geht nicht mehr als shabby sondern als unterirdisch verhunzt durch. Da es sich um eine wasserlösliche Lasur handelt, müßte es eigentlich wieder abgehen, hoffe ich mal.

    Ich hatte einen traumhaften Tag heute, ganz früh aufgestanden, mit den Hunden in der Stille über die Wiesen und an Schrebergärten vorbeigelaufen wo ich wild fotografiert habe, dann zur Tankstelle meinen Lohn abholen (war richtig viel, yeah), dann Flohmarkt, dann putzen und aufräumen, dann einkaufen mit Herzblatt der mir gleich zwei paar neue Schuhe spendiert hat, nämlich vernünftige (seine Wahl) und spitzige glitzrige (meine Wahl), lach. Schuhe müssen doch nicht vernünftig sein, schööön sollen sie aussehen! Daß Männer das nicht verstehen, kopfschüttel.

    Grüßle,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Claudi,

    mein Mann nennt mich auch gerne mal neckisch Paradiesvogel, was meine Kleiderwahl anbelangt, grins. Ich mag halt Glitzer, High Heels und Pastell und Schmuck, kann ich doch auch nix für! Und ich bin blond, da paßt das doch. Vermutlich bin ich ihm gerade deshalb damals aufgefallen, lach. Er nennt mein Outfit manchmal "verwegen" - was meint er damit bloß? In grau und schwarz und Gesundheitslatschen kann ich auch später noch rumlaufen!
    Jedenfalls bringe ich ihn mit meinen Ticks immer wieder zum Lachen und das ist doch schön!

    Ich mag das auch gerne, habe heute viel gesehen und viel gemacht und bin so richtig zufrieden. Habe bis vorhin sogar noch umgetopft und morgen früh steht bügeln auf dem Programm sowie Regal abschleifen, danach habe ich aber Spätschicht. Und ab übernächster Woche 2 lange Wochen Urlaub, wenn im Heim nix dazwischenkommt. Ich jubel mal lieber nicht zu früh.

    Was sagst Du eigentlich zu der fast schwarzen Petunie - die ist doch der Hammer, oder? Ich mag ausgefallenes sehr, deshalb hab ich ja auch schon grüne Gladiolen gehabt und nach einer grünen Rose halte ich auch Ausschau.

    Grüßle,
    der Paradiesvogel

    AntwortenLöschen
  30. P.S. Das Nachtpöttchen hab ich schon mal gezeigt, unter meinem Label "Emaille", am 17.07.2010 "Rosen und Emaille". Und da ich nicht verlinken kann (ja eben, ich bin blond), mußt Du jetzt alle 13 Emaille-Posts durchsehen, kicher. Nee, es ist der dritte Post, findest Du schnell.

    AntwortenLöschen
  31. Cowboystiefel in türkis? Hui!
    Ich hab hochhackige Stiefel in Leopardenoptik mit a bisserl Glitzer drauf - seeehr ausgefallen und seeehr schön - finde ich, mein Mann nicht, lach. Und türkisfarbene Svarovski-Sandaletten hab ich auch. Und wunderschöne Laura-Biagiotti-Pumps, sehr edel und mit etwas Glitzer - da meckert nicht mal mein Herzblatt. Sollte vielleicht mal einen Schuh-Post machen oder vielleicht auch besser nicht, sonst haltet ihr mich alle für komplett verrückt.
    Viel Glück am morgigen Flohmarkt und laß Dich am Muttertag verwöhnen, gelle!

    P.S. Ich stelle nächste Woche zwei alte Emaille-Brotkästen mit Rosenmuster in meinen Flohmarkt-Blog, nebst zwei blauweißen Emaille-Brotkästen und einer weißen Emaille-Brotschale. Vielleicht gefällt Dir was davon.

    Guts Nächtle,
    Tanja

    AntwortenLöschen