Sonntag, 1. Januar 2012

alles Liebe für das Jahr 2012

das wünschen wir uns doch alle: Glück,Gesundheit und Harmonie,zufrieden sein, die Menschen erkennen und achten, die immer für einen da sind,sich nicht beklagen über das,was man nicht hat,sondern sich an dem erfreuen, was man hat ....

Ihr Lieben: so halte ich es auch im Neuen Jahr 2012 => das Glas ist bei mir immer halb voll und ich mach aus jeder Situation das Beste !!!!!

für noch mehr Glück: click HIER

gggggggggggglg Claudia

Kommentare:

  1. Liebe Claudia,

    wir wünschen dir ein frohes und gesundes neues Jahr.

    Viele liebe Grüße von Doris und Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,
    ich wünsche Dir ein zauberhaftes und glückliches Jahr 2012.Mögen all Deine Wünsche und Träume in Erfüllung gehen!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,

    ich sag’s mit Wilhelm Busch:

    Will das Glück nach seinem Sinn
    dir was Gutes schenken,
    sage Dank und nimm es hin
    ohne viel Bedenken.
    Jede Gabe sei begrüßt,
    doch vor allen Dingen:
    Das, worum du dich bemühst,
    möge dir 2012 gelingen!

    Herzallerliebste Neujahrgrüße vom Stadthexerl Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine Süße :)ich komme heute vorbei um Dir kurz "Hallo" im neuen Jahr zu sagen ;)
    Ich wünsche dir fürs Jahr 2012 ganz vieeeeeel Glück und Gesundheit und ERFOLG! und Spaß und und und... alles BESTE

    sei ganz lieb umarmt von alice :*

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia,
    ich wünsche dir auch alles,alles Liebe für das neue Jahr 2012!
    Mögen alle deine Wünsche in Erfüllung gehen.Auch die Sache mit den 10 Piloten und ein Flugzeug!!!(kicher)
    GGGGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudi,

    wünsche Dir auch ein tolles, glückliches, natürlich gesundes, erlebnisreiches Neues Jahr!

    Zu Deinem Kommentar gerade: Echt jetzt? Gefällt sie Dir?
    Ich werd bestimmt noch welche machen, zumal ich einen kleinen Dawanda-Shop geplant habe und da muß dann ja auch etwas hinein. Gerade bin ich an einem Häkelkissen mit Puscheln und dann steht ein Schal auf meiner Liste und der ist dann für mich, denn den kann ich momentan sehr gut gebrauchen, weil mein schlimmer Husten gar nicht nach läßt. Der Angetraute schläft schon oben in der zweiten Etage, damit er mein nächtliches Geräusch-Inferno nicht mitbekommt und nennt mich nur noch Hustinetten-Bär.

    Ganz liebe Grüßle,
    Hustinetten-Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudi,

    Häkeln ist gar nicht schwer. Man muß eigentlich nur die Zeichen für die Häkelschriften wissen und das hat man schnell drauf. Ich hab auch mit ganz einfachen Sachen angefangen und inzwischen viele schöne Anleitungen aus dem www gesammelt, also da kommt noch einiges.
    Gerade mache ich ja ein Puschelkissen (in lila und weiß, weil ich das Garn gerade da hatte), aber geplant ist es eigentlich in zwei verschiedenen edlen Grautönen. Ich werd aber erst die Garne verhäkeln, die ich noch da habe, bevor ich neue kaufe. Und die Einkaufstasche will ich auch noch in anderen Farben machen.

    Ja die Hundejungs liegen immer bei mir herum, außer Herrchen kommt heim, denn der muß dann mit ihnen toben und spielen. Ich bin fürs Freßchen, Gassi und die lästige Kämmerei zuständig. Und fürs Medikamente geben, aber da ist der Rambo wirklich sehr pflegeleicht und nimmts mir auch nicht übel.

    Bis zum Shöppchen wirds noch a bisserl dauern, da muß ich noch a bisserl produzieren. Da kommen dann Häkelwerke und a bisserl altes Küchengedöns hinein. Und über die rechtliche Seite muß ich mich auch noch schlau machen.

    Aber jetzt ruft die Bügelwäsche - bäh.

    Ganz liebe Grüßle,
    Tanja, die lieber häkelt als bügelt, aber was sein muß muß sein.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudi,
    ich wünsche dir für das Jahr 2012 viele kleine Momente der Freude & des Glücks!
    Herzliche Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Danke für Deine lieben Worte bei mir!



    Katja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Claudia,
    ja, ich wär dann auch wieder da, gell.
    Die blogfreie Zeit war nur z.T. freiwillig. Ich hab mir zuviel vorgenommen und zugemutet für den Jahresendspurt.
    Trotzdem hab ich für das neue Jahr gleich wieder Projekte geplant, hab ja auch noch fast 12 Monate Zeit...
    lieben Dank für deine Einladung, ich komme darauf zurück - Ehrenwort.
    glg maria

    AntwortenLöschen