Dienstag, 27. Dezember 2011

give away bei Beauty of Life

unser Weihnachtsbaum als Teilnahmefoto bzw. Verlinkerung bei "Beauty of life"
ob's klappt? bin doch technisch sooooo begabt ....


danke für eure lieben Kommentare,ABER Ihr sollt euch doch bei meinem give away auch eintragen!!!!


gggggggggglg Claudia

Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    danke fürs mitmachen. Das mit dem Verlinken hat auch super geklappt. ;-)

    Liebe Grüße
    Sybille

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudi!
    Wie schön Euer Bäumchen! Schön, dass Ihr es gemütlich hattet!
    Bussi!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,

    ich freu mich daß Du an meine kleine Wuschelmaus denkst. Der liegt jetzt warm eingepackt neben mir und ich glaube, dass der Fenchelhonigtee schon ein bißchen wirkt. Er ist sooo klein, daß ich schon immer gleich in Sorge bin, aber auch sooo tapfer. Ich liebe natürlich meine beiden Hunde - aber Du weißt sicher wie das ist - wenn man so einen Sorgenwuschel hat. Und zwischen beiden Zwergen besteht auch ein Riesenunterschied, während Zorro nämlich im Laufe der Zeit erwachsen geworden ist, ist Rambo in vielem ein Welpe geblieben. Was sicherlich auch damit zusammenhängt, dass er kryptorchid ist. Er ist aber auch ein ausgemachter Witzbold, kommentiert alles laut quasselnd (egal ob er einen Passanten anflirtet oder zu einer Werbesendung seinen Senf dazugibt) und schneidet Grimassen wie kein Zweiter. Er ist äußerst mitteilsam und damit meine ich nicht das Bellen, denn er hat ein unglaubliches Repertoire an Lautäußerungen, was ich noch bei keinem Hund erlebt habe. Er zirpt mit sanftem Stimmchen bittend meinen Mann an damit der ihm was vom Abendbrot abgibt, er ruft uns in einem bestimmten Ton die Küche wenn sein Schüsselchen leer ist, er grollt vor Freude ganz tief wie man das von so einem kleinen Hund nie vermuten würde, er jiept energisch wenn er auf den Arm möchte, wenn er gähnt hört sich das an wie das Miauen einer Katze, er knurrt wie ein Fleischershund wenn er gekämmt wird (alles nur Angeberei), er kann sehr empört bellen und ganz wohlig brummen und wenn wir mit ihm um Spielzeug rangeln dann ächzt er wie ein Hochleistungssportler. Und er kann übers ganze Gesicht grinsen wenn wie nach Hause kommen. Und wenn ich ihn abends ins Bettchen packe dann seufzt er müde. Ich muß das wirklich mal aufnehmen und versuchen in den Blog zu packen, denn sonst kann man sich das gar nicht so recht vorstellen.
    Und er hat den absoluten Schalk im Nacken: Versteckt sich auf Spaziergängen im hohen Gras um dann urplötzlich hervorzuschießen, uns knurrend am Hosenbein zu packen und dann breit zu grinsen, weil er uns so toll erschreckt hat. Versteckt sich hinter Möbeln um den armen vorbeilaufenden Zorro durch Scheinangriffe zu erschrecken, schlängelt sich um unsere Beine wie eine Katze, öffnet Kühlschränke und Wohnungstüren und trampelt wie ein Pferd durch die Wohnung (wie macht er das? Er ist ein Leichtgewicht und trampelt wie ein kleiner Elefant, obwohl er nur die Hälfte von Zorro wiegt und der bewegt sich lautlos!). Hat Temperament ohne Ende, liebt seinen großen Spielzeughund an dessen Bauch er kuschelt und nuckelt, schiebt meinem schlafenden Mann seine kleine Zunge ins Ohr um danach breit grinsend wieder abzuhauen, maßregelt seinen Bruder wenn der sich der beim herbeirufen zuviel Zeit läßt, hat einen Super-Grundgehorsam und kann Kommandos mindestens genauso zackig und schnell wie ein Polizeihund ausführen, klaut meiner Schwiegermutter in Sekundenschnelle die Wurst vom Teller und liebt kleine Kinder über alles, würde mit Fremden niemals mitgehen und bleibt bei Spaziergängen ohne Leine immer an meiner Seite - im Gegensatz zu Zorro, der herumtrödelt und immer gerufen werden muß. Rambo schenkt meinem Mann Trockenfutterstückchen die er ihm auf die Brust legt (welcher Hund teilt schon sein Futter?) und versucht auch sein Trockenfutter gegen den Abendbrotteller meines Mannes einzutauschen, indem er Futter holt, es neben meinen Mann legt und ihm mit der Pfote auf den Arm trommelt um seinem Wunsch Nachdruck zu verleihen.
    Rambo ist ein Charmebolzen, superlieb und superfrech und dazu ein absoluter Clown - sogar mein Schwiegervater der mit Tieren nix am Hut hat, findet ihn ganz besonders und toll.
    Und das mit seiner Erkältung haben wir auch ganz schnell wieder im Griff, der Kleine läßt sich auch nicht unterkriegen.

    Ich wünsch Dir einen tollen Rutsch, viel Glück im neuen Jahr und schicke Dir ganz ganz liebe Grüße,
    die Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche dir ein TRAUMHAFTES Jahr 2012
    ALLES LIEBE,GLÜCK und GESUNDHEIT!!
    GGLG♥Doris

    AntwortenLöschen