Donnerstag, 3. März 2011

ein Dekotalent........

scheint bei meinem Mann angeboren zu sein.....
als ihn dieser uralte Bilderrahmen gestört hat, hat er ihn einfach so an dieses Kästchen beiseite gestellt und schwups, schon hab ich meine Noten Ostereier davorgelegt und fand: das bleibt jetzt so....find ich irgendwie guuuuut

und die 40Tulpen tun mir auch ganz schön guuuut


denkt Ihr an meine Verlosung ?????? ab 40 Komentaren gibt es einen 4.Preis, hab ich mir so gedacht .....
gaaaaaanz liebe Grüße
Claudia

Kommentare:

  1. Tolle Bilder meine Liebe!!!!
    Hast du die herrlichen Eier selber gemacht??
    Wirklich schön dekoriert hast du es !!!
    GGLG.Doris

    AntwortenLöschen
  2. 40 Tulpen! Wow, nicht schlecht! Ich hab "nur" 10
    hier neben mir auf dem Schreibtisch stehen! Hab für heute keine Lust mehr auf Lernen (höre mit schlechtem Gewissen auf) ...
    Dir einen wunderschönen Abend!
    Liebe Grüße
    JOY

    AntwortenLöschen
  3. Jaaa, ein Fragezeichen im Kaffee =) Hat ja dann aber doch hingehauen!
    Fabeln sind in der Tat dran oder Sagen oder Märchen ... Da hab ich schon drüber nachgedacht!
    Der Lehrer Lämpel ist out - mit seinem erhobenen Zeigefinger ...
    Aber ich halte nix von Kuschelpädagigik!
    Liebe Grüße
    JOY

    AntwortenLöschen
  4. schon wieder ich =)
    Danke für das liebe Kompliment zu meinem Blog und zu mir und meinem Unterricht - *froi*
    Nein, Fabeln sind keine Kuschelpädagogik. Ich habs auf den Zeigefinger bezogen ... Der ist out aber dieses antiautoritäre Getüttel (Kuschelpäd.) ist auch nix (für mich) ...
    Mein eigener Sohn hat im Moment einen Durchhänger in der Schule (alles andere ist wichtiger) ... =(
    Sodele, jetzt mach ich den ollen Kasten hier mal aus =)
    Liebe Grüße
    JOY

    AntwortenLöschen
  5. Da ist wirklich jemand mit viel Talent am werkeln gewesen, den solltest du dir unbedingt warm halten, grins... LG Inge

    AntwortenLöschen
  6. Schöööööön!
    Dein Schatz und Du.... Ihr seid ein tolles Team:))))
    GGGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Claudia,

    ja mich gibts noch... aber zur Zeit hab i a bisserl an Stress... heut warn wir scho wieder auf einer Beerdigung in Parsberg/Miesbach... am Mittwoch und Donnerstag ham meine zwoa Geburtstag... erst mei Mann und dann mei Lausdirndl... zwischendurch bastel i an meim Indienbericht... kemma scho no a paar Teile;-))
    Ja und zwischendurch halt der ganz normale Wahnsinn... aber i hoff daß ab Mitte März ruhiger wird!!! Oiso du siehst alles in Ordnung... brauchst da koane Sorgen machen... aber i hab mi narrisch gfreit daß du nachgfragt hast;-))
    GGGGGGGLG Ursula

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudia,
    deine Noten-Ostereier sind wunderschön, hast du die selber gemacht?

    Wegen deiner Frage zum Tagebuch, stimmt ich hab schon mitgeschrieben, zumindest immer Stichpunkte und zusammen mit den Bildern erinner ich mich dann wieder ganz gut.
    Mit der Fahrt nach Saigon läute ich die letzten Urlaubstage und die letzten 1, 2 oder 3 Posts noch ein.
    Dann kehr ich auch im Blog zum Alltag zurück.

    ganz lieben Gruß und ein sonniges Faschingswochenende
    maria

    AntwortenLöschen
  9. Wie toll! Ein dekorierender Mann!!! ;o)) Sieht echt toll aus mit dem Rahmen und Deine wundervollen Eierchen natürlich auch!!! Die Tulpen sind traumhaft!
    Sende Dir ganz liebe Grüße!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  10. Servus Claudia,
    danke für Deinen Kommentar bei mir. Ja, natürlich darfst Du verlinken.
    Übrigens, Glückwunsch zu so einem talentierten Mann. Da hast Du ja offensichtlich ein ganz seltenes Exemplar erwischt.
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen